Chakra 2 – Sakral-Chakra

Veröffentlicht von Christina am

Chakra 2

Sakral-Chakra

Wo: Unterhalb Deines Nabels

Körperbereiche: Unterleib, Becken, Fortpflanzungsorgane, Nieren, Blase, oberer Teil des Dickdarms

 

Wenn Dein Chakra 2 im Gleichgewicht ist, 

  • hast Du keine Angst, Dinge auszuprobieren und Fehler zu machen
  • hast Du ein starkes Selbstbewusstsein
  • hast Du ein erfülltes Sexualleben und fühlst Dich sinnlich
  • kannst Du Dir das was Du Dir wünschst und das was Du willst erschaffen/in Dein Leben ziehen
  • bist Du zutiefst erfüllt
  • bist Du dankbar und gütig und wünschst anderen nur das Beste für ihr Leben
  • bist Du gesellig und lustig
  • weißt Du, wie man „loslässt“ und der Mittelpunkt einer jeden Party ist 
  • hast Du eine individuelle Ausstrahlung und wirst für Deinen einzigartigen Charakter bewundert
  • lebst Du das das Leben im Überfluss, bist mutig und farbenfroh.

Wenn Dein Chakra 2 nicht im Gleichgewicht ist, 

  • fühlst Du Dich vielleicht abhängig von der Meinung anderer
  • fühlst Du Dich vielleicht „unreif“
  • hast Du vielleicht das Gefühl, „nicht zu wissen, wer Du bist“ oder was Du willst
  • fühlst Du Dich passiv
  • bist Du vielleicht neidisch, eifersüchtig, nachtragend und verbittert
  • bist Du gestresst wegen Geld, bist sparsam und hältst Dich immer zurück
  • hast Du vielleicht ein schwaches Immunsystem und bist müde
  • fühlst Dich in sexueller Hinsicht frustriert und „zurückgehalten“ 
  • leidest Du unter Schuld- und Schamgefühl
  • bist Du nicht flexibel oder spontan 
  • bist Du auf Probleme fixiert 
  • bist wenig kreativ und fühlst Dich gelangweilt

Fühlst Du Dich bei dem einen oder anderen Thema abgeholt? Dann freut sich Dein zweites Chakra sicher über ein bisschen Aufmerksamkeit.

 

Und, so bringst Du es wieder ins Gleichgewicht!

  • halte den Fokus auf Dein zweites Chakra und stelle Dir vor, wie „ORANGE“ in Dein Chakra fließt – atme „ORANGE“ ein
  • trage orange Kleidung
  • male mit orangen Farben
  • gehe in eine Kunstgalerie oder in den Botanischen Garten
  • beobachte Sonnenuntergänge
  • gönn Dir eine Massage
  • sei romantisch, umarme einen lieben Menschen
  • sei verspielt und tanze durch Dein zuhause
  • höre Dir ein VAM Mantra an
  • trage einen Edelstein bei Dir (Citrin, Karneol …)
  • räuchere (ich verwende am liebsten eine Räuchermischung)

    Und, wiederhole diese Affirmation: 

    Ich lebe ein Leben in Hülle & Fülle. Alles was ich mir wünsche wird mir gegeben!“

    Kategorien: Die 7 Chakren

    0 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Avatar-Platzhalter

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.